Clickertraining

 

Diese Art des Trainings von Pferden erschließt ungeahnte Möglichkeiten. Als mir bewusst wurde, daß sämtliche Reaktionen sich unter den Vorzeichen "Unangenehmes vermeiden" und "Angenehmes erreichen" einordnen lassen, stellte ich mir die Frage:

 

Was für ein Partner möchte ich für mein Pferd sein?

 

Mit der Entscheidung für die Anwendung positiver Verstärkung sind mein Umgang und der Alltag mit Pferden sehr viel bereichernder geworden. Man kommuniziert auf bestmöglich verständlicher Art mit einem Lebewesen, daß in seiner Geschichte immer durch Dominanz und Zwang erzogen wurde. Und nun ist es möglich, durch intelligente Anwendung von sogar wissenschaftlich untermauerten Trainingsprinzipien, dem Pferd nahe zu sein und ihm die tollsten Sachen beizubringen.

 

Es ist großartig, seine Pferde bei der Arbeit lächeln zu sehen- selbst im Regen ;-)

 

 Horse-Agility auf der Verdiana: Nina mit Amadeus auf der Zweibeinwippe