Unsere derzeit größte Pferdewippe

Vor drei Jahren hatte ich die Idee einer mehr-Pferde-Wippe. Die Superwippe mit 5 Metern war zu kurz und zu hoch für ein solches Training.

Das entstandene Modell hatte natürlich schon Kufen und hat Spaß gemacht, war aber insgsamt recht träge und hatte keinen optimalen Kipp-Punkt. Letzten Sommer haben wir sie also noch einmal auseinander genommen und die Kufen verändert, außerdem mit einer festen Unterlage für mehr Schwung gesorgt. Selbst ein einzelnes Shetty kann sie jetzt in Bewegung setzen. Dafür musste jetzt etwas zum Abpolstern des Bewegungsendes her.

Jetzt hat sie eine neue Plane, eine neue Verkleidung und die Polster sind unter den Kufen fixiert.

 

"Wipp dich glücklich!" :-)